Türkei

Hauptstadt: Ankara

 
Bei der Republik Türkei handelt es sich um den Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches, welche im Jahr 1922 gegründet wurde. Die Landmasse der Türkei liegt nur zu seinem sehr kleinen Teil auf dem europäischen Kontinent, der weit größere Teil der Landmasse und Bevölkerung lebt auf dem asiatischen Kontinent. Mit seiner Fläche von fast 800.000 km² und einer Einwohnerzahl von 70 Millionen gehört die Türkei zu den größeren Staaten auf unserem Erdball. Durch seine enorme Ausdehnung und Größe finden sich in der Türkei vielfältigste Landschaftsformen, von Wäldern, über Gebirgen, Wüsten bis hin zu den Küstengebieten am Schwarzen Meer und dem Mittelmeer, finden sich viele unterschiedliche und in erster Linie auch sehr interessante Landschaftsformen wieder.

Die Flora und Fauna der Türkei gehört mit Abstand zu den artenreichsten im ganzen Bereich des Nahen Orient, über 9.000 Arten bevölkern die Landflächen - dazu kommt nach der Faktor, dass die Türkei aufgrund seines milden Klimas in einigen Regionen während der Wintermonate, Heimat für eine große Anzahl von Zugvögeln aus dem europäischen Raum ist. Die Bevölkerung konzentriert sich zu fast 80% auf die Städte und hier sind vornehmlich die großen Ballungszentren an der Westkünste die Hauptanlaufpunkte, der Südosten hingegen ist nur sehr spärlich besiedelt und daher von der Infrastatur auch nur gering erschlossen. Bei der Türkei handelt es sich um einen Vielvölkerstaat, wichtige Volksgruppen sind die Türken mit 60% und die Kurden mit etwa 20%, daneben gibt es noch eine große Anzahl ethnischer Minderheiten, die etwa je nach Gruppe 1% bis 3 % an der Gesamtbevölkerung stellen.

Die Geschichte der Türkei ist äußerst stimmungsvoll und vielseitig im Laufe der letzten 2000 Jahre, lebten auf dem heutigen Gebiet sehr viele unterschiedliche Völker, zu den bekanntesten gehören die Römer, Griechen, Perser und Mongolen. Vor etwa 1000 Jahren bildeten sich aus den heimischen türkischen Volksstämmen das Osmanische Reich, welches in den folgenden Jahrhunderten eine riesige Ausdehnung über den Balkan, Kaukasus und Nordafrika vornahm. Erst im 18.Jahrhundert wurden die Türken wieder auf ihr eigentliches Staatsgebiet zurückgedrängt.

Urlaub in der Türkei hat sich zu einem wahren Renner entwickelt, dies liegt zum einen daran - dass man die Türkei und seine Traumstrände sehr günstig von Europa mit dem Flugzeug erreichen kann. Besonders Badeurlaub ist in der Türkei sehr beliebt und man findet eine unglaublich umfangreiche Angebotsvielfalt vor. Zum Vergleich bietet sich zum Beispiel Kinkaa.de an, da sich hier viele günstige Flüge, Hotels Mietwagen und einiges mehr finden lassen.
Estland
Lettland
Litauen
Weissrussland
Russland
Ukraine
Moldawien
Rumänien
Bulgarien
Türkei
Zypern
Europa
Nordeuropa
Mitteleuropa
Südeuropaa
Westeuropa
Osteuropa
Inseln
Berge
Flüsse
Home
Impressum
Datenschutz