Tschechische Republik

Hauptstadt: Prag

 
Die Tschechische Republik, oder in der Kurzform Tschechien ist ein Staat in Mitteleuropa mit dem Nachbarländern, Deutschland, Slowakei, Österreich und Polen. Seit der Staatsgründung im Jahr 1993 haben sich die 10 Millionen Einwohner des 80.000 km² großen Landes schnell zur Demokratie und zum Parlamentarismus bekannt, daher ist es auch nicht verwunderlich das Tschechien innerhalb kurzer Zeit in die NATO aufgenommen und schließlich zum 1.5.2005 Ein Vollmitglied der Europäischen Union geworden ist. Geographisch ist die Tschechische Republik von vielen Gebirgen und den dazugehörigen Ebenen durchzogen, vor allem in den Ebenen wird Dank des fruchtbaren Bodens erfolgreich Landwirtschaft betrieben und so kann eine Grundvorsorgung der Bevölkerung aus eigener Kraft garantiert werden. Reisen nach Tschechien kann man eigentlich zu jeder Jahreszeit, da die Temperaturen mit einem Jahresmittel von 8°C als sehr mild anzusehen sind. Dabei ist zu beachten, dass die Temperaturen im Sommer geringer ausfallen als in Nachbarländern (Durchschnitt: 18°C), dafür aber im Winter keine Minusrekorde erreicht werden (Durchschnitt 1°C). Die tschechische Bevölkerung setzt sich zu 96% aus Tschechen zusammen, die restlichen Prozentpunkte können unterschiedlichen ethnischen Minderheiten wie Deutschen, Rumänen und Polen zugeordnet werden.

Ein Urlaub auf dem heutigen Gebiet von Tschechien lässt sich gut mit geschichtlichen Ausflügen verbinden, die bekannte und zivilisierte Geschichte geht bis ins zweite Jahrtausend vor Christus zurück. Während der Zeit des Hochmittelalters war das Gebiet um Böhmen, Mähren und Tschechisch Schlesien eins der Zentren der Macht von dem wichtige kulturelle und wissenschaftliche Impulse ausgingen. In Folge mehrerer Konflikte konnten die Habsburger Ende des Mittelalters Tschechien an sich binden, erst nach dem Ende des ersten Weltkrieges wurde Tschechien dann wieder in die Selbstständigkeit entlassen.

Tschechien ist auch ein interessantes Ziel für eine Reise neben interessanten und sehenswerten Städten wie Prag, Brünn, Budweis und Pilsen findet sich auf dem Gebiet auch eine für Europa einzigartige Landschaft. Der Tourismus ist im Sommer vor allem auf Erholungs- und Wandertouristen ausgelegt, im Winter laden die vielen Wintersportgebiete Sportler aus ganz Europa an. Vor allem durch den Fakt der geringen Kosten in Tschechien lohnt sich eine Reise dorthin, da selbst mit wenig Geld in der Tasche, lässt sich dort ein wunderschöner Urlaub erleben.
Städte
Deutschland
Polen
Belgien
Niederlande
Luxemburg
Tschechische Rep.
Slowakische Rep.
Schweiz
Österreich
Liechtenstein
Ungarn
Europa
Nordeuropa
Mitteleuropa
Südeuropaa
Westeuropa
Osteuropa
Inseln
Berge
Flüsse
Home
Impressum
Datenschutz