Schweiz

Hauptstadt: Bern

 
Die Schweiz, welche offiziel als Schweizerische Eidgenossenschaft bezeichnet wird, liegt in den Alpen umgeben von den Ländern Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien. Die Geschichte des Landes begann ungefähr mit dem Untergang des römischen Reiches, als Burgunder und Alamannen das Gebiet besiedelten und bis 746 von den Franken unterworfen wurden. Nach der Teilung des Frankenreiches kam das Gebiet zum Heiligen Römischen Reich deutscher Nation und nahm dort schnell eine wichtige Stellung ein, besonders wegen ihrer Alpenpässe und der damit verbundenden Herrschaft über Italien. 1291 fand das wohl bedeutenste Ereignis für die Schweiz statt, als die drei Urkantone einen Bund festlegten und diesen im Bundesbrief festhielten, welcher Mittelpunkt der Sage von Wilhelm Till wurde. In den kommenden Jahren musste sich das Bündniss der Urkantone politisch und auch militärisch desöfteren gegen Feinde verteidigen, wie etwa gegen das Haus Habsburg oder aber das Land Burgund, bevor endgültig im Westfälischen Frieden die Eigenständigkeit und Souveränität der Schweiz bestätigt wurde. Der letzte ausserpolitische Ereignis war die Besetzung des Landes durch Truppen Napoleons 1798, danach wurde 1815 am Wiener Kongress die immer währende Neutralität der Schweiz bestätigt, welche bis heute gilt und auch in den Weltkriegen bestehen blieb. Nur noch im Sonderbundskrieg 1847 wurde Krieg geführt, diesmal aber ein innerpolitischer Bürgerkrieg, wessen Folge die Bundesverfassung von 1848 wurde. In Zahlen ist die Schweiz ein Staat mit 7.415.000 Einwohnern und einer Fläche von 41.285 Quadratkilometer und einer Bevölkerungsdichte von 179,6 Einwohnern pro Quadratkilometer. Die Währung des Landes ist Franken und Rappen, wobei 100 Rappen 1 Franken entspricht. Aufgeteilt ist das Land in 26 Kantone und Bern ist die Hauptstadt des Landes. Für Touristen interessant in der Schweiz ist natürlich in erster Linie die Berglandschaft und die vielen und grossen Seen der Schweiz. Aber neben Besteigungen der höchsten und bekanntesten Berge der Schweiz wie dem Dufourspitze und dem Matterhorn, sind auch die Städte der Schweiz eine Reise wert. So bieten die Städte Bern und Genf dem Besucher ein wunderschönes Bild der Bauweise der Romantik und auch die barocken Baustile etwa in St. Gallen sind empfehlenswert.


Städte
Deutschland
Polen
Belgien
Niederlande
Luxemburg
Tschechische Rep.
Slowakische Rep.
Schweiz
Österreich
Liechtenstein
Ungarn
Europa
Nordeuropa
Mitteleuropa
Südeuropaa
Westeuropa
Osteuropa
Inseln
Berge
Flüsse
Home
Impressum
Datenschutz