Liechtenstein

Hauptstadt: Vaduz

 
Das Fürstentum Lichtenstein ist einer der kleinsten Staaten Europas und der Welt, welcher in der Alpengegend zwischen Österreich und der Schweiz am östlichen Rheinufer liegt. Das Fürstentum selber entstand durch den Kauf der Herrschaft Schellenberg und der Grafschaft Vaduz durch die Familie Lichtenstein, welche bis dato eine alteingesessene Familie in Österreich war. 1719 kam das Fürstentum durch Kaiser Karl VI. zum Heiligen Römischen Reich deutscher Nation. 1799 wurde das Fürstentum von Franzosen und Österreichern während des Koalitonskriegs besetzt, konnte sich aber schon 1806 von den Besatzern befreien und trat als souveräner Staat im Rheinbund und 1815 im Deutschen Bund ein. Nachdem letzterer 1866 aufgelöst wurde, konnte Lichtenstein als einzigste kleine Nation seine Souveränität behalten, wurde bis dahin auch schon ein Staat mit konstitutionell-monarchischer Verfassung. Bis zum ersten Weltkrieg war Lichtenstein politisch eng an Österreich-Ungarn gebunden, verbündete sich aber nach dem Weltkrieg mit der Schweiz und übernahm deren Währung ging eine Zollunion mit der Schweiz ein. 1921 bekam das Fürstentum eine neue Verfassung die den Staat zu einer konstitutionellen Monarchie mit demokratisch-parlamentarischer Regierungsform machte. Ab 1938 lebten dann auch endlich die Fürsten der Familie Lichtenstein in ihrem Fürstentum, aufgrund ihrer Neutralität ähnlich wie ihr Verbündeter, die Schweiz, blieb Lichtenstein in der Folgezeit der Naziherrschaft Europas und dem 2. Weltkrieg unberührt. Das gesamte Fürstentum hat eine Fläche von nur 160 Quadratkilometern und beheimatet 34.600 Einwohner und hat somit eine Bevölkerungsdichte von 213 Einwohnern pro Quadratkilometer. Wie in der Schweiz ist die Währung hier Franken, die Hauptstadt des Staates ist Vaduz. Lichtenstein erweist sich als ein kleiner aber sehenswerter Ort in Europa, deren Landschaft gemäß der Alpenlandschaft vor allem bergig ist und somit zu Urlauben in diesen Richtungen, sei es Wanderungen oder Wintersport, einlädt. Auch die Hauptstadt Vaduz ist ein Besuch wert, hier befindet sich mit dem Schloss Vaduz das Wahrzeichen Lichtensteins und die Hofkellerei des Fürsten von Lichtenstein. Auffällig sind aber auch die im gesamten Land starken kulturellen Aktivitäten und Veranstaltungen, die für ein so kleines Land sehr intensiv und zahlreich sind.


Deutschland
Polen
Belgien
Niederlande
Luxemburg
Tschechische Rep.
Slowakische Rep.
Schweiz
Österreich
Liechtenstein
Ungarn
Europa
Nordeuropa
Mitteleuropa
Südeuropaa
Westeuropa
Osteuropa
Inseln
Berge
Flüsse
Home
Impressum
Datenschutz