Inseln

Europa beschränkt sich nicht nur auf das Festland, sondern hat auch noch die eine oder andere interessante Insel in den Meeren rund um den europäischen Kontinent zu bieten. Anders als ihr Ruf, sind die europäischen Inseln äußerst abwechslungsreich und entsprechen daher jeden Ansprüchen die Touristen an ihre persönliche Reise stellen! Mallorca zum Beispiel zählt nach wie vor noch zur beliebtesten Insel der Deutschen und ist jedes Jahr das Reiseziel für mehrere Millionen, die entweder nur einen entspannten Urlaub in der Sonne verbringen möchten oder auch auf der Partyinsel der Deutschen richtig etwas erleben wollen.

Ob man sich eher für einen Badeurlaub mit viel Sonne am Mittelmeer interessiert, oder doch lieber die Naturschönheiten der Nordsee oder der Irischen See vorzieht, die Inseln die wir ihnen auf "In Europa reisen" vorstellen, werden unter Garantie all ihre Erwartungen übertreffen. Angefangen bei der Isle of Man und den Kanalinseln im Norden, wo man eine Kombination aus rauen Naturschönheiten gepaart mit historischen Sehenswürdigkeiten erleben kann, über die Balearen mit der Gradwanderung aus Partytourismus und Familienurlaub, hin zu den Inseln Korsika, Sizilien, Sardinien und Kreta die ihre Besucher jeweils durch den ganz eigenen Charme der Insel verzaubern.

Im Gegensatz zu Fernreisezielen lassen sich die europäischen Inseln einfach, kostengünstig und bequem per Flugzeug innerhalb von zwei, drei Stunden erreichen, oder wer gerne mobil bleiben möchte kann auch auf die Anbindung durch den Fährlinienverkehr vertrauen. In Griechenland zwischen den Inseln wie zum Beispiel Rhodos besteht regelmässiger Fährverkehr. Einfacher kann das reisen einen nicht mehr gemacht werden und einem erholsamen Urlaub steht nichts mehr im Wege.
Insel Man
Kanalinseln
Balearen
Menorca
Mallorca
Ibiza
Formentera
Korsika
Sardinien
Sizilien
Kreta
Europa
Nordeuropa
Mitteleuropa
Südeuropaa
Westeuropa
Osteuropa
Inseln
Berge
Flüsse
Disclaimer
Home
Impressum
Europablog