TOP TEN - Die längsten Flüsse Europas

Donau

Die Donau ist mit 2.845km der zweitlängste Fluss Europas und fließt durch mehrere Länder Mitteleuropas! Insgesamt haben 10 Länder Zugang zur Donau, der Fluss ist knapp 40% seiner Länge Staatsgrenze, Kroatien, Bulgarien, Moldawien und die Ukraine haben nur Zugriff auf eine Uferseite der Donau! Bekannt ist die Donau besonders in Deutschland geworden, nachdem 1954 ein schweres Hochwasser Passau verwüstete, weitere Hochwasser Katastrophen der Donau waren zuletzt im Jahr 1988 und 2002!
In der Geschichte war die Donau schon immer ein sehr bedeutender Fluss, denn schon die alten Römer benutzten sie als Grenze zu den Germanen und anderen Nord- bzw. Osteuropäischen Völkern! Und auch später wurde die Donau als Transportmittel genutzt, z.B. für die Kreuzzüge! Die Donau gilt durch ihre Angrenzungen an verschiedene Länder schon immer als sagenumwobener Fluss, es existieren sehr viele Sagen, Lieder und Gedichte über die Donau. Die Donau macht etwas ganz besonderes als Reiseziel aus: Die Fauna und Flora von ihr, denn neben 280 verschiedenen Vogelarten ist besonders das Donau Delta, ähnlich dem Wolga Delta ein Reservat für verschiedene Tierarten! Das 5000km² große Gebiet, ist aber entgegen dem der Wolga sogar Weltnaturerbe und alle ansässigen Regierungen versuchen es so gut wie möglich zu schützen und zu erhalten! Es entwickelte sich in den letzten Jahren zunehmend durch die große Artenvielfalt zu einem großen Tourismusziel, welches natürlich dementsprechend auch immer wieder gefördert wird!
Die Donau dient auch als Energieresource, so wurde mit dem "Eisernen Tor" in Rumänien und Jugoslawien ein riesiges Wasserkraftwerk gebaut, welches natürlich seine ökologischen Folgen nach sich zieht! Wer die Donau kennenlernen möchte, wird daran nicht gehindert, denn sie ist als eine sehr gute Wasserstraße unter allen Schiffern in Europa bekannt und man kann auf ihr sehr viele verschiedene Europäische Völker kennenlernen und eine wunderbare Natur erleben!
Die Donau ist mit durch den Main-Donau-Kanal auch sehr gut über die Nordsee erreichba, sodass man mit dem Hausboot von der Nordsee ohne Probleme bis zum Schwarzen Meer, in welches die Donau mündet, fahren kann! Doch auch direkt an der Donau liegt ein weit gefächertes Naturpark und Nationalpark Gebiet! Für alle Weinliebhaber ist besonders die Donau ein Ausflug wert, denn wer kennt nicht die Städte Wachau(Österreich), Vàc(Ungarn) und Straubing bzw. Regensburg(Deutschland), alle sie sind für den Weinbau an der Donau verantwortlich und somit ein Besuch wert!

Zurück!
Europa
Nordeuropa
Mitteleuropa
Südeuropaa
Westeuropa
Osteuropa
Inseln
Berge
Flüsse
Home
Impressum
Datenschutz