TOP TEN - Die längsten Flüsse Europas

Don

Der Don ist ein 1.870km langer Fluss, welcher durch Russland fließt. Er ist der 5. längste Fluss in Europa und ein Zufluss des Asowschen Meeres. Die Bezeichnung Don kommt aus dem iranischen oder wahrscheinlich aus dem keltischen, die Ursprünge sind nicht ganz geklärt! Zur Zeit der Völkerwanderung war der Don die Grenze Europas. Seinen Quelle liegen auf der Mittelrussischen Platte. Der Don fließt von dort weiter Richtung Süden und dann nach Südosten. 40 km von Wolgograd fließt der Fluss in den Zimljansker Stausee. Die wichtigste Verbindung für Schiffer ist der Wolga-Don-Kanal, was ihn zu einem mehr oder weniger wichtigen Transportweg macht. Kurz nach Rostow, mündet der Don in einem sehr großen Delta in das Asowsche Meer.
Ein Merkmal was den Don auszeichnet ist zwar seine Länge von 1.870 km, jedoch hat er nur eine Luftlinie von 700 km von den Quellen bis zum Asowschen Meer! Als Ausflugsort am Don setzt sich ganz klar Rostow heraus! Rostow ist das "Tor zum Kaukasus" und die wichtigste Stadt des Rostower Gebietes. Schon in der GUS war Rostow eine wichtige Stadt für Russland und gewann als Handelsstadt am Don besonderen Ruhm. Mit 1 Million Einwohner bildet sie den kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Anlaufpunkt in Südrussland. Nebenbei ist die Stadt auch noch ein sehr wichtiger Verkehrsknotenpunkt! Berühmt ist die Stadt durch ihre Universitäten und berüchtigt durch den Serien Mörder Andrej Tschikatilo!
Auf dem Don erfährt man sehr viel über die Kultur der verschiedenen Völker, welche während der Völkerwanderung durch den Kaukasus zogen. Er ist eine Reise auf jedenfall wert und sollte, ähnlich dem Ural, immer in Begleitung eines Reiseführers befahren werden. Da er der Don doch einige Gefahren für den unerfahrenen Touristen birgt und diese sollten Sie sicher nicht eingehen! Da der Don als einziges Reiseziel nicht gerade sehr empfehlenswert ist, sollte man ihn am besten in Verbindung mit einer ausgedehnten Ostsee, Wolga Reise verbinden! Durch diese Verbindungen ist es Ideal ins innere Russlands zukommen und die verschiedenen Kulturen der einmaligen Städte in Russland zu erfahren. Dabei sollte, wie schon erwähnt, Rostow am Don das große Ziel am Don sein!

Zurück!
Europa
Nordeuropa
Mitteleuropa
Südeuropaa
Westeuropa
Osteuropa
Inseln
Berge
Flüsse
Disclaimer
Home
Impressum
Europablog