Deutschland

Hauptstadt: Berlin

 
Deutschland- auch für Deutsche ein beliebtes Reisziel Deutschland ist ein demokratisch-parlamentarischer Bundesstaat mit einer Parlamentarischen Demokratie als Regierungsform. Angela Merkel ist für ca. 80 Millionen Einwohner als erste Bundeskanzlerin der Geschichte Deutschlands das Oberhaupt des Landes. Die Fläche des Landes mit seiner Hauptstadt Berlin beträgt 357050 km². Das Land ist ein föderalistischer Staat und teilt sich in 16 Bundesländer. Zur Geschichte des Landes lässt sich sagen, dass im Jahre 1871 der deutsche Nationalstaat gegründet wurde. Im Jahre 1918, nach dem 1. Weltkrieg (1914-1918), wurde die Weimarer Republik gegründet. Nach diesem Krieg war Deutschland in zwei Teile geteilt, in Ost- und Westdeutschland. 1949 wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet. Erst viele Jahre später fand im Jahre 1990 die Wiedervereinigung mit dem Territorium der DDR statt und seitdem ist Deutschland wieder vereint. Die deutsche Kultur hat sich, da Deutschland lange nicht als Nationalstaat existierte, über Jahrhunderte vor allem über die gemeinsame Sprache definiert.

Nicht wenige berühmte Vertreter aus Kultur und Wissenschaft waren allerdings zu ihrer Zeit in Deutschland selbst vornehmlich aus politischen oder religiösen Gründen teilweise ausgebürgert oder sahen sich zur Emigration veranlasst – unter ihnen beispielsweise Heinrich Heine, die Literaten Thomas und Heinrich Mann, Albert Einstein und viele andere. Aus der Zeit vor der Gründung des Nationalstaates stammt der Begriff „Land der Dichter und Denker“, der noch heute patriotische Verwendung findet. Auf dem Gebiet der Musik kann Deutschland viele klassische Komponisten mit Weltruf vorweisen. Die Berühmtesten unter ihnen sind Johann Sebastian Bach und Ludwig van Beethoven. Die Architektur trug ebenfalls Blüte in Deutschland. Stilistisch werden die Epochen, wie in anderen europäischen Ländern, in die Stilrichtungen Romanik, Gotik, Renaissance, Barock, Rokoko und Klassizismus unterteilt. Die Romanik findet sich in Deutschland häufig in Sachsen-Anhalt, dort existiert auch die Straße der Romanik. Zahlreiche Kirchen und Klöster sind dort im romanischen Stil errichtet.

In der Zeit der Gotik gab es einige Bauvorhaben, wie das Ulmer Münster in Ulm. In Süddeutschland sind aus der Renaissancezeit die Ruine des Heidelberger Schlosses, das Rathaus in Augsburg, teilweise die Residenz in München oder die Johannesburg in Aschaffenburg besonders erwähnenswert. Die wiederaufgebaute Frauenkirche in Dresden ist ein weiteres Kulturhighlight in den neuen Bundesländern. Andere bekannte barocke Bauwerke sind das Lustschloss Sanssouci sowie das Neue Palais in Potsdam und das Schloss Charlottenburg in Berlin. Besonders beliebte Urlaubsbundesländer sind Sachsen und Bayern. Sachsen mit der „Elbflorenz“ Dresden als Landeshauptstadt ist vielfältig. Sie bietet Großstadtflair und Kleinstadtromantik, Flusstäler und Gebirgsmassive, Wiesen und Wälder, Schlösser und Burgen, Adelssitze und Herrenhäuser, Handwerk und Kunsthandwerk, Musiklandschaft und Kneipenszene, Industriearchitektur und Industriekultur. Im Süden Deutschlands präsentiert sich der Freistaat Bayern mit seiner Landeshauptstadt München (mit den Bavaria-Filmstudios, dem Viktualienmarkt, dem Olympiapark, dem Deutschen Museum, den Pinakotheken, zahlreichen Biergärten und dem Englischen Garten) in bilderbuchartiger, landschaftlicher Schönheit. Eine intakte Natur, gesunde Luft, kultureller Reichtum und die sprichwörtlich gemütliche bayerische Lebensart sind sein Markenzeichen. Eine Million Besucher kommen jährlich in die Wieskirche im oberbayerischen Pfaffenwinkel.

Im September 2004 feierte die von den Gebrüdern Zimmermann ausstaffierte Perle des Rokoko ihren 250. Geburtstag. Wallfahrtsstätte wurde der Ort am 14. Juni 1738, als an einer Figur des gegeißelten Heilandes Tränen gesichtet wurden. Weitere Sehenswürdigkeiten in Bayern sind der Nationalpark Bayerischer Wald, die Stadt Berchtesgaden (Königssee, St. Bartholomä, Salzbergwerk), Garmisch-Partenkirchen (Kurort, Zugspitze, Wintersportort) , der Nürnberger Christkindlmarkt und das Schloss Neuschwanstein in Füssen.


Städte
Deutschland
Polen
Belgien
Niederlande
Luxemburg
Tschechische Rep.
Slowakische Rep.
Schweiz
Österreich
Liechtenstein
Ungarn
Europa
Nordeuropa
Mitteleuropa
Südeuropaa
Westeuropa
Osteuropa
Inseln
Berge
Flüsse
Home
Impressum
Datenschutz